Was  steht  an?


Weihnachtstheater 2018:           Die Weihnachtslüge

Das diesjährige Weihnachtsstück "Die Weihnachtslüge", entwickelt, geschrieben und inszeniert von der Laienschauspielgrupe von Sinnvoll unterwegs e.V., steht vor der Tür:

Dieses Jahr dreht sich alles um Weihnachten auf dem Flughafen und um die Begegnungen, die sich dort abspielen:

                                        -Eine Familie, die bunter nicht sein könnte-

                                -Straßenmusiker, die desillusionierter nicht sein könnten-

              -Flughafenangestellte, die vom Weihnachtstrubel genervter nicht sein könnten-

 

Sie alle treffen vor dem Check- in Schalter zusammen und werden von einer Weihnachtshasserin und dem Inbegriff der Weihnacht höchstpersönlich (ein gewisser Mann im roten Mantel...) vor die Frage gestellt, ob Weihnachten eine Lüge ist.

Mit viel Humor und auch ein wenig Provokation wird der Magie des Weihnachtsfestes auf den Zahn gefühlt. Hier kommen Weihnachtsmuffel wie auch Weihnachtsliebhaber auf ihre Kosten.

Karten gibt es im VVK so lange der Vorrat reicht im BeZett oder nebenan im Online-Shop.